Brückenfest 2018

Das 7. Kunitzer Hausbrückenfest am 22.9.2018

Bei bedecktem Himmel mit nur kleinen Sonneneinlagen, aber ohne Regen, bei knapp 20°C wurde das Vereinsfest am Nachmittag sehr gut besucht.

Unser Vereinsvorsitzender Heiko Grabinski eröffnete das Fest und bedankte sich bei den Helfern und den Kunitzer Backfrauen für die gespendeten 24 Kuchen.

Der Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche würdigte in seinem Grußwort die Bedeutung der ehrenamtlichen Vereinstätigkeit.

Auch der Alt- Oberbürgermeister Dr. Peter Röhlinger war unserer Einladung zum Fest nachgekommen.

Traditionell sorgten die Rödelwitzer Musikanten für Stimmung.

Sehr gut kam die ca. halbstündliche Einlage der Jagdhornbläsergruppe Ilmtal- Saaleplatte an.

Neben Hüpfeburg, Ponyreiten und Kinderschminken wurde neu für kleine und große Kinder Entenangeln in der Blechwanne angeboten.

Fürs leibliche Wohl gab es Bratwürste, Zwiebelkuchen und süssen Kuchen von den Kunitzer Backfrauen.

5 verschiedene Sorten Wein vom Kunitzer Grafenberg waren im Angebot.

Der Hauptpreis der Tombola -ein Acrylbild von Bärbel Jerominek- gewann ein Kunitzer Bürger, somit blieb es in Kunitz.

Auf Wiedersehen im September 2019 !

11 12 13 14

Der Malzirkel befasst sich mit dem Glockenstuhl

“Aus Anlass der feierlichen Einweihung des Kunitzer Glockentuhles am 23. Juni 2018, befasste sich der Kunitzer Malzirkel in einer seiner Stunden mit diesem Thema.

Dabei stellte die eigenwillige Architektur des Gesamtkomplexes die Malenden vor einige Herausforderungen.

Mehrere Stunden wurden mit der Anfertigung von Entwürfen, die oft wieder verworfen wurden, verbracht.

Ein Ergebnis zeigt das hier veröffentlichte Bild.”

DSC04068